Modul 35: Leben und Arbeiten in der Kirche

Mai 2018 bis Juni 2020

Das Modul beinhaltet 

  • Modultage 
  • Knowhowkurse (Wahlpflichtangebot; freie Wahl von Angeboten im Umfang von min. 12 h); werden separat über Weiterbildungsprogramm der ökumenischen Weiterbildungskommission BL-SO publiziert
  • beratende Begleitung während zwei Jahren
  • Intervision

 

Neu aufgenommene Studierende nehmen am kontinuierlich laufenden Angebot der Kurseinheiten von Modul 35 teil. 

 

 

Voraussetzungen

  • Abschluss einer Ausbildung auf der Sekundarstufe II
  • Nachweis der Aufnahme in die Ausbildung an einer Fachstelle (Abklärung von Sprachvermögen, Eignung, Motivation der TN)

Kompetenz

Die eigene Entwicklung reflektieren können und eine Rollenkompetenz im kirchlichen Handlungskontext entwickeln 

 

Kompetenznachweis

Portfolio (Leistungs- und Lernnachweise), Standortgespräche

 

Lernziele

Die Lernenden 

  • reflektieren ihre eigene religiöse Biographie und können sie in historische, kirchliche und andere Prozesse einordnen.
  • verstehen die wichtigsten Inhalte der kirchenamtlichen Äusserungen zum jeweiligen Berufsbild und Handlungsfeld (z.B. Dokumente, die den offiziellen Auftrag umschreiben).
  • setzen sich mit der möglichen Diskrepanz zwischen den Erwartungen und den eigenen Möglichkeiten auseinander und entwickeln ein effizientes Selbstmanagement.
  • machen sich vertraut mit den strukturellen Bedingungen des jeweiligen Handlungsfeldes (Schulgesetz, staatskirchenrechtliche Voraussetzungen usw.).

Lernzeit

100 Stunden: Modultage (54 h), Knowhowkurse (12h), Beratende Begleitung (8h), Intervision (6h), persönliche Lernzeit (20h)

 

Anbieter

OekModula NWCH

 

Angebotsform

Die Kurseinheiten werden in einem Zweijahresrhythmus angeboten.

Die Standortgespräche finden zweimal jährlich statt. 

 

Kursorte

Olten, Solothurn, Basel

 

Kosten

Fr. 400.- 

 

DozentInnen

Markus Portmann, Hanspeter Lichtin, Roland Dobler, Ruth-Lisa Roder, Birgitta Aicher, Andrea Vonlanthen

 

Inhalte und Daten

Modultage

Biografiearbeit: Lernbiografie und Arbeit mit Portfolio

22.05.2018

24.05.2018

09-17 Uhr

09-17 Uhr

Einführung Medienverleihstellen 12.06.2018 14-17 Uhr
Biografiearbeit: Religiöse Biografie und Arbeit mit Portfolio
19.06.2018 09-17 Uhr
Zusammenarbeit mit Schule: Meine Rolle, Profil, Lehrpläne

20.11.2018

22.11.2018

14-18 Uhr

14-18 Uhr

Zusammenarbeit mit Kirche: Meine Rolle, Nähe und Distanz,

Kirche und Kirchenbilder, Amtliche Dokumente

14.05.2019

16.05.2019

14-18 Uhr

14-18 Uhr

Umgang mit Heterogenität: Inklusion, Interkulturalität, Gender 10.09.2019 09-17 Uhr

Anstellungs- und Rechtsfragen

Berufsverbände

Einführung in Intervision und Bildung von Intervisionsgruppen

14.01.2020 09-17 Uhr
     

Knowhowkurse (August 18 bis Juni 20 im Umfang von min. 12 Stunden); an Freitagen, 14-18 Uhr

Schreibcoaching: Texte verfassen, Kompetenznachweis schreiben

8 h
Textverarbeitung am Computer 4 h
Bildbearbeitung am Computer 4 h
Präsentation mit Flipchart 4 h
Sprechtraining 4 h
Auftritt mit Stil 4 h

Beratende Begleitung (August 18 bis Juni 20)

3 Standortgespräche und Abschlussgespräch Termine nach Vereinbarung
   

Intervision (1. Halbjahr 2020)

Selbständig durchgeführte Intervision in Gruppen min. 2 Treffen nach Vereinbarung
   
Download
Modulausschreibung M35 2018-20
Ausschreibung M35 2018-20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 258.4 KB
Download
Modulübersicht
Modulübersicht M35.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.1 MB
Download
Knowhow-Kurse
M35 Knowhowkurse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 159.2 KB

 

Anmeldung

Mit dem Anmeldeformular bis Ende Februar 2018 an

 

OekModula Sekretariat, Marianne Stirnimann, Sandmattstrasse 31, 4532 Feldbrunnen, info@oekmodula.ch, Tel. 032 621 51 66